iA


erfolge

LEAD – Kompetenztraining für Lehrlinge und Ausbilder ist für den Constantinus-Award 2012 in der Kategorie Personal & Training nominiert.

Informationen zu LEAD: www.lead-kompetenztraining.at

Beim diesjährigen Constantinus Award ist es möglich auch den „PUBLIKUMSPREIS“ zu gewinnen.

Unser Projekt ist auf der Constantinus Facebook-Seite: www.facebook.com/constantinusaward für den Publikumspreis präsent.
Diesen Link anklicken – dann „Publikumspreis
Suche: LEAD – voten – fertig.

Am  14. Juni 2012 werden die Sieger bekanntgegeben.

2. Preis Constantinus Award 2010 / Personal & Training

Projekt: Lehrgang Leadership für Frauen in Führungspositionen

Ziel des Projektes war, einen Leadership-Lehrgang für Führungsfrauen zu entwickeln der die TeilnehmerInnen darin unterstützt, ihr Karriere- und Führungspotenzial weiterzuentwickeln. Auf Basis einer Ausschreibung wurde der Auftrag zur Lehrgangsentwicklung erteilt und im Zuge einer Bedarfsabstimmung mit den beauftragenden Betrieben ein didaktische aktuelles 3-teiliges-Lehrgangskonzept entwickelt. Insgesamt nahmen bisher 27 Frauen aus unterschiedlichsten Betrieben (Forschung, Entwicklung, Non-Profit, Wirtschaft, Dienstleistung) an den bisher 2 durchgeführten Lehrgängen teil. (Download pdf: leadership-lehrgang)

Nominierung Constantinus Award 2010 / Management & Consulting

Wolf Aull Preis ÖAGG 2010

Projekt: htt15-Akademie

htt15, das Holzbau Team Tirol, ist eine Kooperation von Tiroler Zimmereien mit insgesamt 500 MitarbeiterInnen. Die Aufgabe in diesem Projekt war, ein spezifisches Weiterbildungsprogramm zu entwickeln, eine zentrale Personalentwicklungsstelle aufzubauen, die als Koordinationsstelle fungiert und damit systematische Weiterbildung für die MitarbeiterInnen sicherzustellen.
Auf Basis der htt15-Strategie und der aktuellen und künftigen Berufsanforderungen wurde ein curriculares Qualifikationsstufenkonzept erarbeitet.
Die Facharbeiter haben nun die Möglichkeit, sich in mehreren Stufen/Jahren fachlich und persönlich vom Facharbeiter, Vorarbeiter, Techniker bis zum Bauleiter weiterzubilden. Für jede Qualifikationsstufe sind 40 Stunden Schulung mit Prüfungen vorgesehen. Nur bei positivem Abschluss ist die Teilnahme an der nächsten Stufe möglich. In der ersten Phase haben 59 Mitarbeiter (2360 Schulungsstunden) an den Schulungen teilgenommen. Dieses Projekt wurde auch mit dem Wolf Aull Preis der Sektion Gruppendynamik im ÖAGG ausgezeichnet. (Download pdf: htt15-Akademie)

2. Preis Constantinus Award 2003/Personal & Training

Projekt: Teamarbeit und Führungskompetenz

Im Jahr 2000 wurde bei Getzner Textil AG ein massives Investitionsprojekt in der Produktion durchgeführt. Gleichzeitig sollte die Arbeitsorganisation auf Teamarbeit mit Entlohnung der Teamleistung umgestellt werden. Als Ziele für das Projekt, das im Jänner 2001 gestartet wurde, wurden festgelegt: Steigerung der Produktivität durch Teamarbeit u. Führungstraining um 8 % in 2 Jahren, Qualifizierung für Führungskräfte und MitarbeiterInnen, Erhöhung der MitarbeiterInnenflexibilität, Neudefinition und Delegation von Funktionen und Aufgaben. Das Projektteam erarbeitete in intensiver Auseinandersetzung mit dem Thema Team und den damit verbundenen Veränderungen ein gesamtbetriebliches Konzept für Teamarbeit, das in Arbeitsgruppen in Detailkonzepten verfeinert wurde.
Parallel zur Umsetzung wurde ein Qualifizierungsprogramm für 60 Führungskräfte aufgrund einer Qualifizierungs-/Potenzialanalyse erarbeitet und durchgeführt.
Das Projekt wurde im Herbst 2002 erfolgreich abgeschlossen und beim Constantinus Award mit dem 2. Platz ausgezeichnet.


Datenschutzinfo