iA


training

Mein Verständnis von Lehren und Lernen beruht auf den Prinzipien von Selbstbestimmung und Selbststeuerung.

Ich sehe meine Aufgabe darin, anregende Lernbedingungen zu schaffen, in denen nachhaltiges, individuell sehr unterschiedliches Lernen ermöglicht wird.

Ich berücksichtige auch, dass ich in meinen Lerngruppen vielfältige Lerntypen vor mir habe, die Informationen auf unterschiedliche und persönliche Art aufnehmen.

Ich arbeite im Training sehr gerne mit anderen TrainerInnen zusammen. Dabei ist mir wichtig, dass wir uns als TrainerInnen nicht als VermittlerInnen von Lerninhalten verstehen, indem wir Wissen vortragen. Dort wo es jedoch den Lernprozess unterstützt, bauen wir Kurzvorträge ein, um Theorien, Modelle und Methoden, die zu Fragestellungen der TeilnehmerInnen passen, zur Verfügung zu stellen.

TeilnehmerInnen kommen heute mit konkreten Erwartungen, Fragen und Problembeschreibungen in meine Seminare. Im Sinne von „problem based learning“ bearbeiten wir diese dann gemeinsam und erarbeiten Antworten und Lösungen.

Meine Bildungsarbeit konzentriert sich auf die Bereiche soziale, persönliche und methodische Kompetenz.

Dazu biete ich:

Seminare, Workshops und Lehrgänge zu

• Führung und Leadership
• Kommunikation und Konflikt
• Teamleitung und Teamentwicklung
• Projektmanagement (Planspiel)
• Selbstmanagement und Work-Life-Balance
• Querdenken für Führungskräfte und MitarbeiterInnen
• Gender- & Diversity Management

Kein Seminar ist eine Wiederholung des Vorhergehenden!

Für individuelle Anfragen erhalten Sie individuelle Seminar- und Lehrgangskonzepte.


Datenschutzinfo